• Der Warenkorb ist leer

Reinigung ihrer Wärmetechnischeanlage


Mit der regelmässigen Kontrolle und Reinigung von der Wärmetechnischeanlage durch den Kaminfeger wird mit minimalem Unterhaltsaufwand:

  • eine optimale Betriebssicherheit erreicht
  • eine rationelle Enerigienutzung ermöglicht (Energiesparen, reduzierte Heizkosten)
  • die Störungsanfälligkeit reduziert
  • die Lebensdauer der Anlage verlängert
  • ein aktiver Beitrag an den Umweltschutz geleistet. (Feinstaub , CO2)
Verbrennungsrückstände ab 1mm Russablagerung erhöhen den Ölverbrauch um ca. 4%. Das bedeutet, dass der Wirkungsgrad der Heizanlage viel schlechter ist. In der Regel empfiehlt sich, dass der Kaminfeger den Heizkessel und Kamin bei einer Anlage mit Warmwasseraufbereitung 2x im Jahr reinigt.


Im Liechtenstein wäre laut Verordnung über das Kaminfegerwesen sogar folgende Reinigungsintervalle vorgesehen:

Reinigungenjpg


Ja ich möchte meine Heizanlage 2x im Jahr reinigen lassen.